Notfall

112

Rettungsleitstelle
Notarzt/Feuerwehr

Zentrale Notfallnummern  
St. Vincentius Kliniken 0721 8108-8283
Diakonissenkrankenhaus 0721 889-2343
Kreißsäle  
St. Vincentius Kliniken 0721 8108-9245
Diakonissenkrankenhaus 0721 889-2290

Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie

 
 

Zentrum für Endoskopie und Sonographie (ZEuS)


Endoskopie

Die endoskopischen Verfahren (Spiegelungen der Verdauungsorgane) sind ein Spezialschwerpunkt unserer Klinik. Hierbei werden in einer der modernsten Abteilungen der Region diagnostische aber auch therapeutische Spiegelungen mit großer Erfahrung durchgeführt.

Ein besonderes Anliegen ist uns dabei, dass wir für den Patienten größtmöglichen Komfort und Sicherheit bieten können. In unseren Untersuchungsräumen spielt sanfte Musik, da nach neueren wissenschaftlichen Erkenntnissen hierdurch ein entspanntes Untersuchen möglich ist.

Wir verwenden zur Entfaltung des Darmes bei der Darmspiegelung und der Gallenwegsspiegelung statt der üblichen Raumluft Kohlendioxid (CO2). Dies führt zu deutlich weniger Blähungen und Beschwerden nach der Untersuchung, da das CO2 schneller im Darm resorbiert wird. 

Um eine sogenannte „Schlaufenbildung“ des Endoskops bei der Darmspiegelung zu vermeiden, welche vom Patienten als sehr unangenehm empfunden wird, verwenden wir als einzige Klinik im Südwesten grundsätzlich ein röntgenstrahlenfreies Erkennungssystem der Endoskoplage (Scope-Guide-System).

Unsere Patienten werden nach der Untersuchung in einem speziellen Aufwachraum hinsichtlich Atmung und Kreislauf unter Aufsicht von speziell geschultem Fachpersonal überwacht, bis die Medikamente zur Beruhigung sicher abgeklungen sind.

Endoskopische Verfahren

Leitung:
Ulrike Keller

Telefon 0721 889-3710
Telefax 0721 889-3929