Notfall

112

Rettungsleitstelle
Notarzt/Feuerwehr

Zentrale Notaufnahme 
St. Vincentius Kliniken0721 8108-0
Diakonissenkrankenhaus0721 889-0
Kreißsäle 
St. Vincentius Kliniken0721 8108-9245
Diakonissenkrankenhaus0721 889-2290

 

Wichtiger Hinweis für Patienten mit Symptomen wie Fieber, Husten Atemnot

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
im Diakonissenkrankenhaus

 

Offener Stilltreff


Bitte beachten Sie: Derzeit findet unser Stilltreff nicht statt.

Eine Online-Beratung kann leider nicht angeboten werden. 

Aktuelle Informationen zu den Terminen der Elternschule finden Sie im  Veranstaltungskalender.

 

Hier treffen sich Schwangere und Frauen mit kleinen und großen Babies, um sich über alle Fragen in der Stillzeit auszutauschen. Begleitet werden sie von einer Hebamme/Stillberaterin.

Sie bekommen Informationen, Beratung und Unterstützung zu allen Fragen, die Eltern bewegen: Rund ums Stillen, zur Beikosteinführung, zum Gewinnen und Aufbewahren von Muttermilch, Schlafen und Wachen, Tragen und vieles mehr.

In einer offenen Runde werden Erfahrungen ausgetauscht, Fragen und Schwierigkeiten geklärt. Eingeladen sind alle Mütter und Väter von Säuglingen.

Am 1. Montag im Monat findet immer ein Treff ohne Thema statt, d.h. es kann besonders auf individuelle Fragen eingegangen werden. Am 3. Montag im Monat gibt es thematische Schwerpunkte, auch bei diesen Treffen ist Platz für Fragen und Beratung.

Anmeldung  und Kosten: Es ist keine Anmeldung erforderlich, kommen Sie einfach vorbei. Der Treff ist kostenlos. Teilnahme gerne regelmäßig oder auch einmalig möglich.

Termine: 1. und 3. Montag im Monat, 09:30 bis 11:30 Uhr

Ort: Diakonissenkrankenhaus, Station E3, hinterer Tagungsraum, Diakonissenstraße 28, 76199 Karlsruhe

Kontakt 

Diakonissenkrankenhaus

Diakonissenstraße 28
76199 Karlsruhe-Rüppurr
 

Anmeldung und Hebammensprechstunde:
Sekretariat der Klinik
Telefon 0721 889-2347

Kreißsaal und Hebammen:
Telefon 0721 889-2290

Wochenstation:
Telefon 0721 889-3733

geburtshilfe@diak-ka.de

 

Kursanmeldung:
Direkt über die jeweilige Kursleitung