Notfall

112

Rettungsleitstelle
Notarzt/Feuerwehr

Zentrale Notaufnahme 
St. Vincentius Kliniken0721 8108-0
Diakonissenkrankenhaus0721 889-0
Kreißsäle 
St. Vincentius Kliniken0721 8108-9245
Diakonissenkrankenhaus0721 889-2290

 

Wichtiger Hinweis für Patienten mit Symptomen wie Fieber, Husten Atemnot

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
in den St. Vincentius-Kliniken

 

Informationen für Patienten


Corona-Virus: Hinweis für werdende Eltern

Begleitpersonen während der Geburt

Eine Begleitperson darf zur Geburt mit in den Kreißsaal. Voraussetzung ist, dass es keinen Anhaltspunkt für eine bestehende Corona-Infektion gibt.

Besucher

Die Besuchszeit ist begrenzt von 14:00 bis 19:00 Uhr. Pro Patient gilt: maximal ein Besucher für eine Stunde am Tag. Pro Zimmer ist jeweils nur ein Besucher möglich.  Weitere Informationen

Familienzimmer

Die Nutzung von Familienzimmern ist nach Verfügbarkeit wieder möglich.


Ein Besichtigung der Kreißsäle ist derzeit nicht möglich. 

Tipps zur stationären Aufnahme

Um Ihnen die Vorbereitung für den Aufenthalt in unserer Klinik zu erleichtern, haben wir Ihnen eine Liste zusammengestellt. Hier finden Sie nützliche Informationen zur Aufnahme und eine Übersicht, was Sie mitbringen sollten:

Dokumente:
Bei der  stationären Aufnahme in die Klinik werden einige Dokumente benötigt. Bitte bringen Sie Folgendes mit:

  • Einweisungsschein
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Versichertenkarte
  • Medikamentenausweis
  • Allergiepass
  • Befunde von früheren gynäkologischen Krankenhausaufenthalten
  • Arztbriefe
  • Impfkarten
     

Bekleidung/Toilettensachen:
Nehmen Sie bitte nur das Nötigste mit in die Klinik. Also Toilettenartikel (Kamm, Bürste, Zahnbürste, Zahnpasta, Seife, Haarshampoo, Deodorants, Waschlappen, Taschentücher) und Bekleidungsstücke (Nachthemd bzw. Schlafanzug, Trainingsanzug, Hausschuhe, Turnschuhe, Morgenmantel, Unterwäsche, Strümpfe). Und – gegen Phasen der Langeweile – eventuell Lektüre.

Wertgegenstände:
Bitte lassen Sie größere Geldbeträge, Schmuck oder andere Wertgegenstände zu Hause. Für einen eventuellen Verlust kann die Klinik leider keine Haftung übernehmen. Geld und Wertsachen können auch bei der Kasse hinterlegt werden.

Arzneimittel:
Alle Medikamente, die Sie in der letzten Zeit eingenommen haben, sollten Sie dem Arzt im Krankenhaus vorlegen, damit die weitere medikamentöse Therapie darauf abgestimmt und Komplikationen vermieden werden können.

Aufnahmestelle:
Wenn Sie ins Krankenhaus aufgenommen werden, erhalten Sie alle Hinweise an der Information am Eingang.

Aufnahmeformalitäten:
Die Aufnahmeformalitäten sind keine Schikane, sondern ein notwendiges Übel, das auch Ihren Interessen dient. Dabei werden Ihre persönlichen Daten aufgenommen. Dies ist vor allem für die spätere Abrechnung der Behandlungskosten mit den Krankenkassen unerlässlich. Die Datenschutzbestimmungen werden strikt eingehalten.

Informieren Sie Familie oder Bekannte über Ihren Krankenhausaufenthalt:
Gerade für Alleinstehende ist es wichtig, Freunde, Verwandte und Nachbarn zu informieren. Auch an Bank- und Postvollmachten sowie Postnachsendeanträge sollte gedacht werden.

Klinikdirektor:
Dr. Oliver Tomé

St. Vincentius-Kliniken
Edgar-von-Gierke-Str. 2
76135 Karlsruhe

Sekretariat:
Telefon 0721 8108-9003
Telefax 0721 8108-9005
gynaekologie@vincentius-ka.de

Anmeldung zur Geburt:
Telefon 0721 8108-9245

Kreißsaal:
Telefon 0721 8108-9245


Anreise