Notfall

112

Rettungsleitstelle
Notarzt/Feuerwehr

Zentrale Notfallnummern 
St. Vincentius Kliniken0721 8108-8283
Diakonissenkrankenhaus0721 889-2343
Kreißsäle 
St. Vincentius Kliniken0721 8108-9245
Diakonissenkrankenhaus0721 889-2290

Labor

 

Wir verstehen uns als dienstleistende Abteilung der Labordiagnostik für die Stationen und Ambulanzen der ViDia Kliniken.

Um Diagnostik und Therapie optimal zu unterstützen, arbeiten wir eng mit den Ärzten des Hauses und dem Pflegedienst zusammen, sowie mit externen Partnern.

Die Qualität unserer Arbeit ist wichtig für die Versorgung unserer Patienten. Daher erfüllen wir die uns übergebenen Untersuchungsaufträge schnell und mit hohem Qualitätsanspruch. Das Zentrallabor ist akkreditiert nach DIN EN ISO 15189:2014.

Wozu dient Labordiagnostik?

Verschiedene biologische Kenngrößen (Parameter) können in Körpermaterialien (z.B. Blut, Urin u.a.) gemessen und mit dem Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von Krankheiten statistisch korreliert werden, in Einzelfällen auch mit der Krankheitsursache. Die Indikationsstellung für diese Untersuchungen, aber auch die Beurteilung der Messergebnisse sind verantwortungsvolle ärztliche Tätigkeiten, die beispielsweise in der Inneren Medizin mit mehr als 60% zur Diagnosefindung beitragen.

In unserem Zentrallabor verteilen sich etwa 1.500.000 Analysen pro Jahr auf ungefähr 300 verschiedene Laborparameter. Angesichts dieser Vielfalt ist die Beratung der Kollegen, in der Pflege wie im Ärztlichen Dienst, eine wichtige Aufgabe der Mitarbeiter des Zentrallabors. Die direkte Beratung von Patienten zu Laborparametern ist der ärztlichen Laborleitung vorbehalten.

Leitung:

Priv.-Doz. Dr. Martin Volkmann

Dr. Felix Flohr

Prof. Dr. Christian
Meyer zum Büschenfelde

 

St. Vincentius-Kliniken
Südendstrasse 32
76137 Karlsruhe

Sekretariat:
Telefon 0721 8108-3058
Telefax 0721 8108-3566
annette.marquedant@vincentius-ka.de