Notfall

112

Rettungsleitstelle
Notarzt/Feuerwehr

Zentrale Notaufnahme 
St. Vincentius Kliniken0721 8108-0
Diakonissenkrankenhaus0721 889-0
Kreißsäle 
St. Vincentius Kliniken0721 8108-9245
Diakonissenkrankenhaus0721 889-2290

 

Wichtiger Hinweis für Patienten mit Symptomen wie Fieber, Husten Atemnot

Geriatrisches Zentrum

 

Geriatrische Syndrome


Charakteristisch für die Geriatrie sind bestimmte Problem-konstellationen, so genannte Syndrome, die keinem medizinischen Bereich direkt zugeordnet werden können und ganz unterschiedliche Ursachen haben können.

Die Einschränkungen geriatrischer Patienten sind körperlicher, kognitiver oder auch emotionaler Art – bedingt durch altersphysiologische Veränderungen und gegebenenfalls schon manifeste oder zumindest latente Schädigungen von Körperstrukturen oder Funktionen.

Häufig spielen auch Medikamentennebenwirkungen eine wichtige Rolle. Die Patienten weisen eine erhöhte Vulnerabilität infolge der physiologischen Altersveränderungen auf, dazu kommen eine verringerte Anpassungsfähigkeit sowie eine begrenzte Kompensationsfähigkeit.

Die geriatrischen I’s

Die wichtigsten geriatrischen Syndrome werden auch die geriatrischen I’s genannt:

  • Immobilität (inklusive Sturzneigung)
  • Instabilität (z.B. erhöhte Vulnerabilität bez. Stoffwechsel-entgleisungen)
  • Inkontinenz (Harn und Stuhl)
  • Intellektueller Abbau (leichte kognitive Einschränkung / Demenz)
  • Inappetenz
  • Insomnie (Schlafstörungen)
  • Isolation (Einsamkeit)
  • Infektanfälligkeit
  • Inflammation (Entzündungsprozesse)
  • Impotenz
  • Impaired eyes and ears (Seh- und Hörstörungen)
  • Irritables Kolon (Reizdarm)
  • Impecunity (Armut)
  • Iatrogene Schädigung (Polypharmazie)

 
Ebenso wichtig sind

  • Malnutrition (Fehl- und Mangelernährung), Sarkopenie,
    Frailty-Syndrom
  • Dysphagie (Schluckstörung)
  • Dekubitus und chronische Wunden
  • Chronische Schmerzen
  • Kommunikationsstörungen

 

 

Klinikdirektorin:
Dr. Brigitte R. Metz

 
Diakonissenkrankenhaus

Diakonissenstraße 28
76199 Karlsruhe

Telefon 0721 889-2701
Telefax 0721 889-3909
geriatrie-zentrum@diak-ka.de