Notfall

112

Rettungsleitstelle
Notarzt/Feuerwehr

Zentrale Notfallnummern  
St. Vincentius Kliniken 0721 8108-8283
Diakonissenkrankenhaus 0721 889-2343
Kreißsäle  
St. Vincentius Kliniken 0721 8108-9245
Diakonissenkrankenhaus 0721 889-2290

DVSE startet Pilotphase für Deutsches Schulter- und Ellenbogen-Zentrum an den St. Vincentius-Kliniken


Die Klinik für Unfall- und Handchirurgie, Sportmedizin unterstützt die Qualitätsinitiative der DVSE.

Prof. Dr. Lars Lehmann leitet das erste Deutsche Schulter- und Ellenbogen-Zentrum, zertifiziert nach den Kriterien der DVSE.

Oberarzt Dr. Christian Gerhard ist stellvertretender Leiter des Deutschen Schulter- und Ellenbogen-Zentrums.

Die Klinik für Unfall- und Handchirurgie, Sportmedizin der ViDia Kliniken unterstützt die Qualitäts-
initiative der DVSE.

In einer Pilotphase zertifizierte die Deutsche Gesellschaft für Schulter und Ellenbogenchirurgie (DVSE) die Klinik für Unfall- und Handchirurgie, Sportmedizin der St. Vincentius-Kliniken als erste Klinik in Deutschland zum „Deutschen Schulter- und Ellenbogen-Zentrum“. Leiter des Zentrums ist Prof. Dr. Lars Lehmann, Direktor der Klinik und 1. Vizepräsident der DVSE. Die stellvertretende Zentrumsleitung übernimmt Dr. Christian Gerhard, der an der Klinik als Oberarzt tätig ist.

„Das deutsche Schulter- und Ellenbogenzentrum erfüllt alle Anforderungen in Hinblick auf die Klinikstruktur, die operativen Fallzahlen, die wissenschaftliche Expertise einschließlich der erforderlichen Publikationen sowie auf dem Gebiet der Ausbildung und Lehre. Damit unterstützen wir in ganzem Umfang die Qualitätsinitiative der DVSE für eine maximale Behandlungsqualität“, erläutert Prof. Dr. Lars-Lehmann.

Top Schulter- und Ellenbogenchirurgen in Deutschland

Prof. Dr. Lars Lehmann und Dr. Christian Gerhard gehören zu den Top Schulter- und Ellenbogenchirurgen in ganz Deutschland und wurden bereits mehrfach vom Magazin FOCUS Gesundheit empfohlen, zuletzt in der Ärzteliste der Ausgabe „Gesunder Rücken & Gelenke“ des Magazins im Mai / Juni 2018.