Notfall

112

Rettungsleitstelle
Notarzt/Feuerwehr

Zentrale Notaufnahme

 
St. Vincentius Kliniken 0721 8108-0
Diakonissenkrankenhaus 0721 889-0

Kreißsäle

 
St. Vincentius Kliniken 0721 8108-9245
Diakonissenkrankenhaus 0721 889-2290

ViDia Kliniken lockern Besuchsverbot


Seit 07. März 2022 sind Besuche wieder eingeschränkt möglich.

Standort der St. Vincentius-Kliniken in der Südendstraße

Seit 07. März 2022 sind Besuche wieder eingeschränkt möglich.

Die ViDia Christliche Kliniken möchten der großen Bedeutung menschlicher Nähe für die Genesung Rechnung tragen und ermöglichen ihren Patientinnen und Patienten ab dem 07. März 2022 wieder den persönlichen Kontakt zu Angehörigen.

Besuche von Angehörigen sind unter folgenden Voraussetzungen wieder möglich: 

  • Zutritt mit tagesaktuellem negativen Antigen-Test möglich, unabhängig vom Immunstatus. Der Test muss in den öffentlichen Teststationen durchgeführt und mitgebracht werden.
  • Ein Besucher pro Patient und Zimmer am Tag für 1 Stunde.
  • Besuchszeit von 14 bis 19 Uhr.
  • Abteilung Rehabilitative Geriatrie: Besuchszeiten täglich von 13:00 bis 16:30 Uhr. Es sind nur zwei Kontaktpersonen pro Rehabilitand erlaubt.
  • Während des Aufenthalts in der Klinik und im Patientenzimmer besteht die FFP2-Maskenpflicht.
  • Kinder ab 6 Jahren erhalten nur im Einzelfall und nach individueller Absprache mit dem behandelnden Arzt Zutritt.

Die Registrierung über die Luca-App (Kontaktnachverfolgung) entfällt ab dem 07.März 2022.

 

Schutzmaßnahmen weiterhin gültig

Neben der neuen Zutritts- und Besuchsregelung gelten in den ViDia Kliniken weiterhin alle aktuellen Schutzmaßnahmen. So gilt es einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten und Gruppenbildung zu vermeiden. Alle Personen ab sechs Jahren müssen bis zum Verlassen der Klinik eine FFP2-Maske tragen. Diese ist auf allen Wegen durch die Kliniken sowie in allen Gesprächs- und Kontaktsituationen mit dem Klinikpersonal, den Angehörigen und Mitpatienten zu tragen.

Die ViDia Christliche Kliniken danken allen Besucherinnen und Besuchern für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

 

www.vidia-kliniken.de/corona-virus