Notfall

112

Rettungsleitstelle
Notarzt/Feuerwehr

Zentrale Notaufnahme

 
St. Vincentius Kliniken 0721 8108-0
Diakonissenkrankenhaus 0721 889-0

Kreißsäle

 
St. Vincentius Kliniken 0721 8108-9245
Diakonissenkrankenhaus 0721 889-2290

ViDia Kliniken begrüßen das 1.000ste Baby 2022


In der St. Marien-Klinik erblickte der kleine Alex das Licht der Welt

Der kleine Alex mit seiner Mutter im Kreis von (v.l.) Hebamme Louisa Ebert (Kreißsaal-Leitung), Oberärztin Dr. Anna-Kathrin Bicker und Stationsleiterin Kerstin Neudert

Am 25. Mai 2022 um 01:03 Uhr, kam in den ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe das 1.000ste Baby in diesem Jahr auf die Welt. Der kleine Alex wurde im Rahmen einer natürlichen Geburt in der St. Marien-Klinik am Standort Edgar-von-Gierke-Straße geboren, die von Klinikdirektor Dr. Oliver Tomé geleitet wird. Er wog 3.090 Gramm und war 51 Zentimeter groß. Mutter und Kind sind wohlauf. Die Geburt begleiteten Fachärztin Vivien Radke-Nekrashevych und Hebamme Martha Patsi.

Die ViDia Christliche Kliniken verfügen über zwei Kliniken für Geburtshilfe: die St. Marien-Klinik in der Edgar-von-Gierke-Straße unter der Leitung von Dr. Oliver Tomé und die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe im Diakonissenkrankenhaus unter der Leitung von Prof. Dr. Daniela Hornung. Insgesamt kommen in den Kliniken pro Jahr über 3.000 Kinder zur Welt. Beide Kliniken bieten ein umfassendes Angebot rund um die Geburtshilfe, angefangen bei der Beratung und Geburtsvorbereitung über die individuelle Gestaltung der Geburt bis hin zur Rückbildung und Nachsorge. Weitere Informationen zum Angebot der Geburtskliniken und einen virtuellen Rundgang durch den Kreißsaal der St. Marien-Klinik unter:

www.vidia-kliniken.de/gynaekologie-vincentius

www.vidia-kliniken.de/gynaekologie-diak

www.vidia-kliniken.de/gynaekologie-vincentius/geburtshilfe/virtueller-rundgang