Notfall

112

Rettungsleitstelle
Notarzt/Feuerwehr

Zentrale Notaufnahme

 
St. Vincentius Kliniken 0721 8108-0
Diakonissenkrankenhaus 0721 889-0

Kreißsäle

 
St. Vincentius Kliniken 0721 8108-9245
Diakonissenkrankenhaus 0721 889-2290

ViDia Kliniken laden zu den Herzwochen 2022 ein


Die bundesweiten Veranstaltungen der Deutschen Herzstiftung widmen sich in diesem Jahr dem Thema „Turbulenzen im Herz(en) – Vorhofflimmern“

Prof. Dr. Claudius Jacobshagen, Direktor der Klinik für Kardiologie, Intensivmedizin und Angiologie, ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe

Die bundesweiten Veranstaltungen der Deutschen Herzstiftung widmen sich in diesem Jahr dem Thema „Turbulenzen im Herz(en) – Vorhofflimmern“

Die ViDia Kliniken laden am 23.11.2022 im Rahmen der bundesweiten Herzwochen 2022 zu Vorträgen rund um das Thema „Turbulenzen im Herz(en) - Vorhofflimmern“ ein. Die Kardiologen der ViDia Kliniken erläutern in ihren Vorträgen Ursachen und Therapiemöglichkeiten für das Vorhofflimmern.

 „Mit unseren Vorträgen wollen wir umfassend über dieses wichtige Thema aufklären. Ein unbehandeltes Vorhofflimmern kann schwere Folgen wie Schlaganfall und Herzschwäche hervorrufen. Die rechtzeitige Diagnose und Therapie ist daher entscheidend“, erklärt Prof. Dr. Claudius Jacobshagen, Direktor der Klinik für Kardiologie, Intensivmedizin und Angiologie in den ViDia Kliniken. 

Nach ihren Vorträgen stehen die Mediziner für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung.

Die Herzwochen der Deutschen Herzstiftung finden bereits seit 1990 statt. Mehr als 1.000 Veranstaltungen stehen jährlich bundesweit für Patienten auf dem Programm. Die Veranstaltung in den ViDia Kliniken am 23.11.2022 ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir bitten um Beachtung der aktuell gültigen Hygiene-Regeln für den Zutritt zu den ViDia Kliniken: https://www.vidia-kliniken.de/corona-virus

 

Klinik für Kardiologie, Intensivmedizin und Angiologie mit exzellentem Ruf

Die Kardiologische Klinik in den ViDia Kliniken genießt seit jeher einen exzellenten Ruf, sowohl bei den niedergelassenen Kardiologen als auch bei den Patienten. Das Leistungsspektrum der Klinik umfasst das gesamte Spektrum der modernen Kardiologie mit den Schwerpunkten Elektrophysiologie, Herzklappentherapie, interventionelle Kardiologie, Angiologie und Intensivmedizin. In der Klinik werden Herzschrittmacher und Defibrillatoren implantiert sowie alle modernen Katheterablationsverfahren durchgeführt. Darüber hinaus stehen der Klinik drei hochmoderne Herzkatheterlabore und ein Hybrid-OP für Katheterverfahren zur Verfügung. Erst kürzlich wurde der Klinik vom Deutschen Rat für Wiederbelebung (GRC) und der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) die Auszeichnung „Cardiac Arrest Center“ verliehen. Damit zählen die ViDia Kliniken zu den wenigen ausgewählten Kompetenz-Zentren in Deutschland, die auf die Behandlung von wiederbelebten Patienten spezialisiert sind.

Darüber hinaus ist die Kardiologische Klinik unter der Leitung von Prof. Dr. Jacobshagen zertifiziertes Mitralklappenzentrum und anerkannte Ausbildungsstäte für Interventionelle Kardiologie. Sie verfügt über eine zertifizierte Brustschmerz-Einheit (Chest Pain Unit).

 

Programm Herzwochen 23.11.2022

16:00 Uhr Begrüßung
Prof. Dr. Claudius Jacobshagen

16:05 Uhr Einführung: Was ist Vorhofflimmern? Wer kriegt das? Ist es gefährlich?
OÄ Karima von Oehsen

16:25 Uhr Schlaganfallprävention: Orale Antikoagulation und Herzohrverschluss
OA Christian Pieper

16:45 Uhr Behandlung des Vorhofflimmerns: Elektroschock, medikamentöse Therapie und Begleiterkrankungen
OÄ Dr. Ana-Lorena Andrei

17:05 Uhr Behandlung des Vorhofflimmerns: interventionelle Therapien/ Ablation
OA Dr. Giw Nayebagha

17:25 Uhr Herzklappenfehler als Ursache von Vorhofflimmern: Minimalinvasive Behandlung
Prof. Dr. Claudius Jacobshagen

17:45 Uhr Herzschrittmacher, Defibrillatoren und Vorhofflimmern
OA Dr. Heinz Baumann

18:05 Uhr Verabschiedung
Prof. Dr. Claudius Jacobshagen     

 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.vidia-kliniken.de/herzwochen-2022