Notfall

112

Rettungsleitstelle
Notarzt/Feuerwehr

Zentrale Notfallnummern  
St. Vincentius Kliniken 0721 8108-8283
Diakonissenkrankenhaus 0721 889-2343
Kreißsäle  
St. Vincentius Kliniken 0721 8108-9245
Diakonissenkrankenhaus 0721 889-2290

Klinik für Unfall-, Handchirurgie und Sportmedizin

 

Weltweit sind Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparates die häufigste Ursache für Behinderungen und chronische Schmerzen. Auch in Deutschland stehen Erkrankungen und Verletzungen der Stütz- und Bewegungsorgane an erster Stelle aller Arztkontakte.

Ziel unserer Arbeit ist es, entsprechend der aktuellen Richtlinien in der Behandlung von Knochenbrüchen, Weichteilverletzungen und Gelenkerkrankungen, eine schnellstmögliche Wiederherstellung von Funktion, Arbeitsfähigkeit und Lebensqualität zu erreichen. Hierzu stehen Ihnen auf ihrem Fachgebiet ausgewiesene Spezialisten zur Verfügung.

Die Klinik für Unfall- und Handchirurgie versorgt alle Unfallverletzungen und Unfallfolgen der Haltungs- und Bewegungsorgane. Neben den klassischen Betätigungsfeldern der Unfallchirurgie und Sporttraumatologie, in denen die Klinik traditionell einen exzellenten, überregionalen Ruf hat, wurde vor allem der Bereich der Schulter- und Ellenbogenchirurgie mit Prof. Dr. Lehmann etabliert.

Die Handchirurgie ist mit dem umfassenden Behandlungsspektrum und mikrochirurgischen OP-Methoden führend in der Region, so dass nun ein Kompetenzzentrum der gesamten oberen Extremität entstand.

Die langjährige Erfahrung und Betreuung von Sportverletzten im Leistungs- und Breitensport ist Grundlage der engen Zusammenarbeit mit verschiedenen Vereinen und Verbänden der Region. Namhafte Sportler wurden bereits erfolgreich in der Klinik für Unfall- und Handchirurgie behandelt und operiert.

Neben der Versorgung kleinerer Verletzungen in der Ambulanz werden pro Jahr über 3000 operative Eingriffe durchgeführt. Diese umfassen die Versorgung aller Erkrankungen und Verletzungen des Stütz- und Bewegungsapparates und die Wiederherstellung nach Unfalldefekten und Sportverletzungen mit modernsten Implantaten und minimal-invasiven Operationsmethoden.

Aktuelles


13.11. 2018

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "ViDia im Dialog" laden wir Sie zu unserem nächsten Vortrag in die St. Vincentius-Kliniken ein.

24.10. 2018

Assistenzarzt Dr. Jonas Schmalzl gewinnt ersten Science Slam auf dem deutschen Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie in Berlin

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie startete auf dem DKOU ein frisches Format: der erste Science Slam...

28.06. 2018

Unsere Vortragsreihe geht auf Tour in der Region: Den nächsten Vortrag hält Prof. Dr. Lars-Johannes Lehmann Direktor der Klinik für Unfall-, Handchirurgie und Sportmedizin in Durlach.

17.05. 2018

Die Klinik für Unfall- und Handchirurgie, Sportmedizin unterstützt die Qualitätsinitiative der DVSE.

08.05. 2018

Wir laden wir Sie zum nächsten ViDia im Dialog-Vortrag in die St. Vincentius-Kliniken ein. Referent ist Dr. Wolfram Rothfischer, Oberarzt in der Klinik für Unfall- und Handchirurgie

07.12. 2017

Nachdem Prof. Lehmann im vergangenen Jahr das erste Lehrbuch zur „Scapula“ herausgeben konnte, erschienen nun die „Meistertechniken in Orthopädie und Unfallchirurgie - Schulter“.

 

 

Weitere Veröffentlichungen

Prof. Lehmann und sein Team waren zudem als Co-Autoren bei...

11.10. 2017

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

in diesem Jahr konnten mit der neuen AWMF S2e Leitlinie Rotatorenmanschette, den Begutachtungsrichtlinien beim Rotatorenmanschettenschaden und den Bildgebungsrichtlinien an Schulter- und Ellenbogen durch die Leitlinienkommission der DVSE unter meinem Vorsitz neue...

18.09. 2017

Mit Dr. Christian Gerhardt bekommen die ViDia Kliniken einen weiteren Experten im Bereich der Schulter- und Ellenbogenchirurgie und stärken damit das Behandlungszentrum der oberen Extremität an der Klinik für Unfall- und Handchirurgie.

Dr. Gerhard war bislang Oberarzt an der Charitee...

15.09. 2017

Die Ärzteliste des Magazins FOCUS Gesundheit führt fünf Klinikdirektoren der ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe als „Deutschlands Top-Ärzte“

01.09. 2017

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Freunde der Schulter- und Ellenbogenchirurgie,

ich darf Sie ganz herzlich zum 1. DVSE Residents‘ Summit zu uns nach Karlsruhe einladen. Mit der Gründung des Forums für Assistenzärzte der DVSE sowie der Ausarbeitung eines strukturierten Fortbildungsmoduls wurde in...

19.05. 2017

Prof. Dr. Lars Lehmann, Direktor der Klinik für Unfall- und Handchirurgie, zählt zu den besten Schulter- und Ellenbogenchirurgen in Deutschland

15.05. 2017

Alwin Jäger Videopreis 2017 der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE) e.V. an Dr. Jonas Schmalzl und Prof. Dr. Lehmann

 

Klinikdirektor:
Prof. Dr. Lars-Johannes Lehmann

 

St. Vincentius-Kliniken
Südendstr. 32
76135 Karlsruhe

Telefon 0721 8108-3754
Telefax 0721 8108-3272
unfallchirurgie@vincentius-ka.de

Sekretariat:
Lisa Kloss
Telefon 0721 8108-3754
Telefax 0721 8108-3372
sekretariat.uch@vincentius-ka.de

Anfahrt