Notfall

112

Rettungsleitstelle
Notarzt/Feuerwehr

Zentrale Notaufnahme 
St. Vincentius Kliniken0721 8108-0
Diakonissenkrankenhaus0721 889-0
Kreißsäle 
St. Vincentius Kliniken0721 8108-9245
Diakonissenkrankenhaus0721 889-2290

 

Wichtiger Hinweis für Patienten mit Symptomen wie Fieber, Husten Atemnot

Herzwochen: Telefonaktion rund ums schwache Herz


Am 26.11.2020 beantworten Experten des Karlsruher Heart Teams Ihre Fragen.

Prof. Dr. Claudius Jacobshagen, Leiter der Klinik für Kardiologie, Intensivmedizin und Angiologie

Anlässlich der diesjährigen Herzwochen im November bieten Ihnen die Ärzte der Karlsruher Kliniken eine gemeinsame Telefonaktion an. Sie beantworten am Donnerstag, den 26.11.2020 von 15:00 bis 17:00 Uhr gerne telefonisch Ihre Fragen rund um das schwache Herz.

Um Herzpatienten vor einer möglichen Infektion mit dem Corona-Virus zu schützen, haben Prof. Dr. Jacobshagen von den ViDia Kliniken Karlsruhe, Prof. Dr. Mehlhorn von der Helios Klinik für Herzchirurgie Karlsruhe und Prof. Dr. Schmitt vom Städtischen Klinikum Karlsruhe beschlossen, statt einer Präsenzveranstaltung eine gemeinsame Telefonaktion anzubieten:

Prof. Dr. Claudius Jacobshagen, Direktor der Klinik für Kardiologie, Intensivmedizin & Angiologie ist ausgewiesener Experte im Bereich der interventionellen Herzmedizin. Er beantwortet gerne Ihre Fragen zu modernen Kathetereingriffen am Herzen, wie kathetergestützten Herzklappentherapie (ohne Operation), Herzinfarkt und Herzmuskelschwäche.
Telefonnummer Prof. Dr. Jacobshagen: 0721 9738-155

Prof. Dr. Uwe Mehlhorn
, Ärztlicher Direktor und Chefarzt Herzchirurgie und Intensivmedizin, steht Ihnen für alle Fragen zu chirurgischen Eingriffen am Herzen gerne zur Verfügung. Der Experte kann Ihnen Auskunft geben zu minimal-invasiven Operationen an den Herzklappen, zur Bypass-Versorgung der Herzkranz-Arterien bei einer koronaren Herzerkrankung bis hin zur Implantation eines Kunstherzens bei Herzversagen. Telefonnummer Prof. Dr. Mehlhorn: 0721 9738-158

Prof. Dr. Claus Schmitt
, Direktor der Medizinischen Klinik IV, Kardiologie, Angiologie & Internist. Intensivmedizin, liefert Ihnen Antworten rund um die Behandlung von Herzrhythmusstörungen und Koronaren Herzerkrankungen. Erstere äußern sich in Missempfindung, Herzrasen, Schwindelanfällen oder Bewusstlosigkeit. Sie werden mit der sog. Katheterablation oder einem Herzschrittmacher behandelt. Bei der koronaren Herzerkrankung führt ein verengtes Herzkranzgefäß zu Sauerstoffmangel im Herzen. Dies kann durch einen Stent oder Bypass behandelt werden.
Telefonnummer Prof. Dr. Schmitt: 0721 9738-152