Notfall

112

Rettungsleitstelle
Notarzt/Feuerwehr

Zentrale Notfallnummern  
St. Vincentius Kliniken 0721 8108-8283
Diakonissenkrankenhaus 0721 889-2343
Kreißsäle  
St. Vincentius Kliniken 0721 8108-9245
Diakonissenkrankenhaus 0721 889-2290

Neubau St. Vincentius-Kliniken


Das neue Klinik-Gebäude beheimatet ab 2019

  • die Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie und plastische Gesichtschirurgie,
  • die Klinik für Orthopädie
  • die Klinik für Unfall-, Handchirurgie und Sportmedizin,
  • die Sektion Wirbelsäulentherapie,
  • die Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin,
  • die Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie sowie
  • das Pathologische Institut.

Über den Vincentius-Platz gelangen Patienten und Besucher künftig zur neuen Klinik. Der einladende Platz ist mit Bäumen, Wasserspielen und Sitzgelegenheiten ausgestattet.

In einem zweiten Bauabschnitt soll mittelfristig auch der Klinik-Standort in der Südendstraße in die Steinhäuserstraße umziehen. Die angrenzenden Gebäude der Strahlenklinik und der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe in der Edgar-von-Gierke-Straße (St. Marien-Klinik) bleiben bestehen und werden an den Neubau angeschlossen.

Auch der traditionell an den St. Vincentius-Kliniken beheimatete DRF-Rettungshubschrauber wird künftig an der neuen Klinik stationiert sein.

Das großzügige und helle Foyer der Klinik ist zugleich Lounge- und Wartezone mit der zentralen Information, der stationären Aufnahme und einer Cafeteria.

Zahlen, Daten & Fakten

Nutzfläche 27.000 Quadratmeter
Nettogrundfläche 43.000 Quadratmeter
Räume 1.960
OP-Säle 13
Patientenzimmer / Betten 192 / 341
Kosten circa 190 Millionen Euro
(zu Teilen gefördert vom Land Baden-Württemberg)
Luftrettung Dachlandeplatz für 2 Hubschrauber, Hubschrauberdachstation (Hangar)