Notfall

112

Rettungsleitstelle
Notarzt/Feuerwehr

Zentrale Notaufnahme 
St. Vincentius Kliniken0721 8108-0
Diakonissenkrankenhaus0721 889-0
Kreißsäle 
St. Vincentius Kliniken0721 8108-9245
Diakonissenkrankenhaus0721 889-2290

 

Wichtiger Hinweis für Patienten mit Symptomen wie Fieber, Husten Atemnot

Katholische und Evangelische Klinikseelsorge

 
 

Liebe Patientinnen und Patienten,
liebe Angehörige,

Ein Krankenhausaufenthalt ist für viele Erkrankte und für Angehörige eine Ausnahmesituation. Das Erleben von Schmerzen und die medizinische Behandlung lösen unterschiedliche Gefühle und Gedanken aus. Hin- und hergerissen zwischen Hoffen und Bangen, Sorgen und Unsicherheiten, Ängsten und Zweifeln, stellt sich oft auch die Frage nach dem Sinn des Lebens.

Als Klinikseelsorgerinnen und Klinikseelsorger bieten wir an, Sie zu begleiten. Wir haben Zeit, Ihnen zuzuhören, im vertraulichen Gespräch Ihre Sorgen zu teilen und mit Ihnen nach Quellen der Hoffnung und Wegen der Bewältigung der Krankheit zu suchen.
Dabei können auch neue oder bisher verborgene Kraftquellen entdeckt oder alte, verschüttete wieder gefunden werden. Klinikseelsorge geschieht auf der Grundlage des christlichen Glaubens und im kirchlichen Auftrag.

Welche Seelsorgerin oder welcher Seelsorger für Ihre Station zuständig ist, erfahren Sie über das Stationspersonal oder über den Aushang auf Ihrer Station.

Ihre Katholische und Evangelische Klinikseelsorge

Liebe Patienten,
liebe Besucher,

bitte beachten Sie beim Besuch der Gottesdienste in unseren Häusern die aktuell gültigen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen:

  • Einhalten von mindestens 1,5 m Sicherheitsabstand
  • Tragen eines Mund-Nasenschutzes
  • Desinfektion der Hände
     

Hinweis für externe Besucher:

Bei einer dauerhaften Inzidenz unter 100 ist der Besuch unserer Gottesdienste unter folgenden Voraussetzungen wieder möglich:

  • Vorlage eines negativen Antigen-Tests (oder PCR-Tests), nicht älter als 24 Stunden oder
  • Nachweis über eine vollständige Impfung, deren Abschluss mindestens 14 Tage zurückliegt oder
  • Nachweis einer durchgemachten Erkrankung anhand eines PCR-Test, der mindestens 28 Tage, jedoch maximal 6 Monate zurückliegt.
     

Bitte melden Sie sich vor dem Besuch des Gottesdienstes an der Pforte an und nehmen die ausgefüllte Selbstauskunft für Besucher zum Corona-Virus zur Abgabe mit in die Kapelle. Alternativ können Sie sich das Formular im Vorfeld ausdrucken und schon ausgefüllt in die Klinik mitbringen.

 

Umzug Kapelle Steinhäuserstraße

Bitte beachten Sie, dass wegen der fortschreitenden Ausbaumaßnahmen in Vorbereitung des Umzugs keine Gottesdienste mehr stattfinden können. Die Gottesdienste am Sonntag und am Donnerstag werden deshalb in der Kapelle der St. Marien-Klinik gefeiert.

  • Der Zutritt erfolgt über die Pforte.
  • Maximale Besucherzahl: 15 Personen.
  • Bitte achten Sie auf die obenstehenden Corona-Maßnahmen.
     

Katholische und Evangelische Klinikseelsorge


Diakonissenkrankenhaus

Telefon 0721 889-0
Telefax 0721 889-3918


St. Vincentius-Kliniken

Telefon 0721 8108-0
Telefax 0721 8108-2100