112

Rettungsleitstelle
Notarzt / Feuerwehr

Zentrale Notaufnahme

 
Südendstr. 32 0721 8108-0
Steinhäuserstr. 18 0721 8108-0
   

Kreißsäle

Ab 27.12.2023 ausschließlich
in der Edgar-v.-Gierke-Straße

 
Edgar-v.-Gierke-Str. 2
(St. Marien-Klinik)
0721 8108-9245
 

 

 

Beste Versorgung für alle – Ihre Spende hilft!


Die 3.200 Mitarbeitenden unserer ViDia Kliniken versorgen und pflegen Jahr für Jahr rund 200.000 Patientinnen und Patienten. Durch die Anwendung neuer Verfahren und das Erlangen neuer Erkenntnisse ist es möglich, die Bedingungen für Patientinnen und Patienten in unseren Kliniken weiter zu optimieren. Mit Ihrer Spende leisten Sie hierzu Ihren ganz persönlichen, wertvollen Beitrag. Sie helfen, die Lebensqualität zu verbessern und die Chancen auf Heilung zu erhöhen.

Viele der Möglichkeiten, hilfesuchenden Menschen die bestmögliche Versorgung zukommen zu lassen, sind nicht oder nur teilweise vom Staat und den Krankenkassen finanziert. Auch gibt es für den laufenden Betrieb weder öffentliche Subventionen noch Kirchensteuermittel. Der Erwerb von Funktionsbetten für die Palliativstation oder die geriatrische Musiktherapie – um nur zwei der aktuellen Spendenprojekte zu nennen – lassen sich vor allem dank der Unterstützung von Menschen wie Ihnen realisieren.

Helfen Sie uns dabei, diese Vorhaben umzusetzen. Als Privatperson, Unternehmen und sehr gerne auch als Mitglied des Freundeskreises 1851.

Gemeinsam für beste Versorgung. Ihre Spende hilft!

Aktuelles


01.02. 2024

Seit Februar 2024 hat der Freundeskreis 1851 einen neuen Vorstandsvorsitzenden: Herrn Gerhard J. Rastetter.

Weiterlesen
28.11. 2023

Viel Wissenswertes aus dem Fundraising erfahren Sie im Wirkungsbericht 2023.

Weiterlesen
05.10. 2023

„Wie bleibe oder werde ich gesund und schlank?“

Um diese Frage ging es beim 2. Forum Begegnung am 29. September.

Weiterlesen
20.05. 2023

Da auf der Palliativstation nur Erkrankte mit lebensbedrohlichen Krankheiten behandelt werden, ist der Einsatz spezieller Betten hier besonders wichtig.

Weiterlesen
10.03. 2023

Der Saurierforscher Prof. Eberhard Frey und Dr. Erbay Salman, Leiter der Klinik für Wirbelsäulentherapie, begeisterten am 3. März die Teilnehmer des Forum Begegnung zum Thema „Was Dinosaurier und Mensch verbindet“.

Weiterlesen
06.02. 2023

Einen Spendenscheck über 20.000 Euro überreichte Herr Bezirksapostel Michael Ehrich (Mitte) den Vorständen unserer ViDia Christliche Kliniken.

Weiterlesen

So können Sie helfen


Möchten Sie die Projekte der ViDia Kliniken finanziell unterstützen, können Sie dies einmalig oder dauerhaft tun. Sie können beispielsweise für ein konkretes Projekt spenden oder zur freien Verfügung. Spenden zur freien Verfügung setzen wir dort ein, wo sie am dringendsten benötigt werden. Selbstverständlich können Sie unsere Kliniken auch in Ihrem Testament bedenken oder über eine „Spenden statt Geschenke“-Aktion. Die Art und den Umfang Ihrer Spende bestimmen alleine Sie!

Sehr gerne nehmen wir Sie auch als Mitglied in unseren Freundeskreis 1851 auf.

Für jede Spende senden wir Ihnen gerne eine Spendenquittung zu. Dazu benötigen wir lediglich Ihre Adresse.

Wofür Sie sich auch entscheiden: Sie können sicher sein, dass Ihre Spende in Ihrem Sinne und am richtigen Ort eingesetzt wird.

Freundeskreis 1851


Gutes bewirken – als Teil einer starken Gemeinschaft

Im Freundeskreis 1851 engagieren sich Menschen und Unternehmen für die regionale Gesundheitsversorgung. 1851 bezeichnet das Jahr, in dem die St. Vincentius-Kliniken und das Diakonissenkrankenhaus ihre Arbeit für Arme und Kranke aufnahmen.

Der Freundeskreis stärkt z.B. durch Jahresspenden und die Gewinnung weiterer Freunde den Wirkungsgrad dieser Fördergemeinschaft. So erhalten die Kliniken die Chance, größere Projekte zu realisieren. Projekte, die erheblich zur optimalen Versorgung beitragen, deren Finanzierung aber ohne die Unterstützung seitens des Freundeskreises deutlich schwieriger und langwieriger wäre. Beispiele sind Diagnostik- und Behandlungsmöglichkeiten, die dem Wohl sehr vieler Patienten dienen.  

 

Werden Sie Teil dieser aktiven Gemeinschaft und sichern Sie sich die Möglichkeit, bei exklusiven Veranstaltungen untereinander und mit den Führungsebenen der Kliniken in Kontakt zu treten.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Claudia Eichenlaub, Fundraiserin der ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe.

Anlass-Spende


Gutes bewirken – Spenden statt Geschenke

Ob runder Geburtstag, Hochzeit, Taufe oder Jubiläum – jedes Ereignis kann dazu beitragen, kranke Menschen zu unterstützen. Mit Ihrer ganz persönlichen Aktion „Spenden statt Geschenke“ teilen Sie Ihre Freude, indem Sie anderen etwas Gutes tun.

Auch Ihre Gäste erfreuen Sie damit, denn diese schenken sinnvoll und Ihren Wünschen entsprechend, ohne sich vorab Gedanken machen zu müssen.

Der Weg zu Ihrer Spendenaktion ist leicht:

  • Wählen Sie bitte das Spendenprojekt aus, das Sie unterstützen möchten.
  • Informieren Sie Ihre Gäste schon in der Einladung über Ihre Spendenaktion.

Dazu nennen Sie Ihren Gästen einfach das Stichwort des Spendenprojektes als Verwendungszweck (Beispiel: Geriatrische Musiktherapie) und die IBAN DE90 6602 0500 0001 7570 70.

  • Jeder Spender erhält eine Spendenbescheinigung. Dazu reicht es, uns auf der Überweisung die vollständige Adresse mitzuteilen.    

 

Wenn Sie kein gezieltes Projekt, sondern eine konkrete Klinik unterstützen möchten, ist auch dies möglich. Gleiches gilt für eine freie Spende, die da eingesetzt wird, wo der Bedarf am größten ist. Im Verwendungszweck sollte dann der Name der Klinik bzw. „freie Spende“ stehen.

Nutzen Sie Ihre nächste Feier, um Gutes zu tun - sich und anderen.

Testamentsspenden


Gutes bewirken – Ihr letzter Wille zählt

Ein Testament ist ein starkes Instrument, um nach dem Leben die eigenen Werte und Überzeugungen fortwirken zu lassen. Ein Instrument, um Spuren zu hinterlassen und/oder der Welt etwas zurückzugeben.

Ihr letzter Wille gibt Ihnen die Möglichkeit, aktiv die Zukunft der Medizin mitzugestalten. Für die ViDia Kliniken sind Spenden aus Nachlässen in vielfacher Hinsicht bedeutsam:

  • Zukunftsweisende Projekte in der Forschung und Lehre können implementiert und weiterentwickelt werden.
  • Unsere Patientinnen und Patienten erhalten Möglichkeiten der Versorgung und Heilung, die über der Regelfinanzierung liegen.
  • Die Ausbildung der medizinischen und pflegerischen Fachkräfte von morgen wird optimiert.

Ihre Testamentsspende an die ViDia Kliniken ist nicht erbschaftssteuerpflichtig. Wir versichern Ihnen, Ihren letzten Willen in Ihrem Sinne und sehr diskret zu behandeln.

Nehmen Sie gerne Kontakt  zu uns auf und wir besprechen alles Weitere.

Ergreifen Sie die Chance, mit Ihrem letzten Willen Gutes zu bewirken.

 

Kondolenzspenden


Gutes bewirken – mit Kondolenzspenden kranken Menschen helfen

Der Tod eines geliebten Menschen ist für die Hinterbliebenen ein einschneidender, schmerzlicher Verlust. Doch selbst in dieser schweren Situation denken viele der Angehörigen an kranke Menschen, die Hilfe benötigen. Sie entscheiden sich deshalb für den Verzicht auf Kränze und Blumen und bitten stattdessen um eine Spende im Sinne der oder des Verstorbenen. Eine Spende, die Hoffnung und Trost schenkt.

Wenn Sie anlässlich der Trauerfeier eines Angehörigen um Spenden für die ViDia Kliniken bitten möchten, können Sie dies wie folgt tun:

  • Bitte informieren Sie uns kurz, wenn Sie eine Traueranzeige mit Spendenwunsch veröffentlichen lassen. Gerne per E-Mail an claudia.eichenlaub@vidia-kliniken.de oder telefonisch unter 0721 8108-2058.
  • Den Verwendungszweck dürfen Sie persönlich bestimmen. Sie können eines unserer Spendenprojekte auswählen, eine konkrete Klinik nennen oder um eine freie Spende bitten.
  • Für den Spendenaufruf in der Todesanzeige verwenden Sie bitte das Konto DE90 6602 0500 0001 7570 70, Kennwort: Trauerfall – Vor- und Zuname der/des Verstorbenen – Verwendungszweck.
  • Jeder Spender erhält von uns eine Spendenbescheinigung. Hierfür benötigen wir lediglich die vollständigen Adressdaten.
  • Rund vier Wochen nach Erscheinen der Traueranzeige senden wir Ihnen auf Wunsch eine Liste der Kondolenzspender mit dem Gesamtspendenbetrag zu. Aus Datenschutzgründen dürfen wir die einzelnen Spendenbeträge dabei nicht nennen.

Setzen Sie ein Zeichen für das Leben und geben Sie kranken Menschen neue Hoffnung.

Spendenformular

Spendenformular

FundraisingBox Logo

Aktuelle Spendenprojekte der ViDia Kliniken


Unsere Spendenprojekte sind in den unterschiedlichsten Bereichen angesiedelt, doch eines haben alle gemeinsam: Sie sind nicht oder nur teilweise gegenfinanziert.

Durch Ihre Unterstützung können wir Finanzierungslücken ausgleichen. Sie helfen uns beispielsweise dabei, neue Untersuchungsmethoden anzuwenden, neue Behandlungsansätze zu etablieren oder neue Ausstattungen zu erwerben.

Für welches der folgenden Projekte Sie sich auch entscheiden – mit Ihrer Spende helfen Sie Menschen und schenken Hoffnung. Dafür sind wir Ihnen sehr dankbar!

Wohlfühlterrasse der neuen Frauenklinik

Erholung im Freien für viele – Helfen Sie uns mit Ihrer Spende!


Ruhe, Erholung und Abwechslung vom Klinikalltag – das wird die neue Wohlfühlterrasse an der Frauenklinik bieten.

Grün und frische Luft sind wichtig für den Geist, die Seele und den Körper. Die Kraft der Sonne und der Natur kann elementar dabei unterstützen, gesund zu bleiben oder es wieder zu werden.

Mehr Infos

Geriatrische Musiktherapie

Musik hilft gegen das Vergessen. Helfen auch Sie!


Die Klinik für Geriatrie an den ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe kümmert sich um ältere Menschen und deren besondere Krankheitsbilder. Meist sind es mehrere Krankheiten, unter denen diese Menschen leiden. So gehen Herzinsuffizienz, Lungenentzündung und andere akute Erkrankungen häufig mit weiteren gesundheitlichen Beschwerden wie Beweglichkeitsstörungen, Demenz, Depressionen oder Schmerzen einher.

Mehr Infos

Schnelle Augenvermessung mit dem Retinomax

Selbst bei Kleinkindern verlässliche Ergebnisse. Helfen Sie mit!


Damit Kinder gut sehen lernen, ist es wichtig, die genauen Messwerte ihrer Augen zu kennen. Kinder können noch nicht am Tischgerät untersucht werden. Idealerweise kommt daher der Retinomax zum Einsatz, ein mobiler Autorefraktometer.

Mehr Infos

Software-Lösung für schwerhörige Menschen

Bessere Auswertung der Hörbefunde und schnellere Hilfe!


Schwerhörige Menschen haben in ihrem Alltag mit vielen Problemen zu kämpfen. In lauter Umgebung verstehen sie häufig wenig bis gar nichts, sie können Gesprächen nur sehr schwer folgen und sind noch dazu hohen Sicherheitsrisiken ausgesetzt. Denn nicht zu hören, was um einen herum geschieht, kann zum Beispiel im Straßenverkehr schnell sehr heikel werden. Schwerhörigkeit führt nicht selten zu sozialem Rückzug und psychischen Problemen, da sie den Austausch mit anderen erschwert. Das betrifft sehr junge Patientinnen und Patienten ebenso wie ältere.

Mehr Infos

Realisierte Projekte


Großzügige Spenden aus der Gesellschaft ermöglichen eine Ausstattung der Kliniken und Fachbereiche über das rein Zweckmäßige hinaus. Dank finanzieller Unterstützung können Anschaffungen getätigt werden, die unseren Patientinnen und Patienten das Gesundwerden wesentlich erleichtern und unsere Mitarbeitenden entlasten.

Alle Projekte im Neubau, die mit dem Symbol €+ gekennzeichnet sind, wurden durch Spenden realisierbar.

Wir bedanken uns bei allen Spendern und insbesondere bei den engagierten Mitgliedern des Freundeskreises 1851.

 

Folgende Projekte/Bereiche wurden mit Hilfe von Spenden finanziert:

Ehrungssymbolik „Gemeinsam getragen ist es leichter“

Mehr Infos

Wartebereich für Kinder in der Klinik für HNO

Mehr Infos

Geriatrie (Altersmedizin) und Ortho-Geriatrie

Mehr Infos

Kernspintomograph, Computertomograph und 3D C-Bogen

Mehr Infos

Kapelle

Mehr Infos

Besondere Funktionsbetten für die Palliativstation

Mehr Infos

ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe                                                                             
Claudia Eichenlaub 
Leitung Fundraising
Unternehmenskommunikation 
Telefon 0721 8108-2058

claudia.eichenlaub@vidia-kliniken.de 

Spendenkonto

ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe
BfS-Bank Karlsruhe
IBAN: DE90 6602 0500 0001 7570 70
BIC: BFSWDE33KRL
Ref.: frei wählbar