Notfall

112

Rettungsleitstelle
Notarzt/Feuerwehr

Zentrale Notfallnummern 
St. Vincentius Kliniken0721 8108-8283
Diakonissenkrankenhaus0721 889-2343
Kreißsäle 
St. Vincentius Kliniken0721 8108-9245
Diakonissenkrankenhaus0721 889-2290

Palliativstation

 

Palliativstationen in Krankenhäusern sind eigenständige, in ein Krankenhaus integrierte spezialisierte Einrichtungen zur Versorgung schwerstkranker und sterbender Menschen, die einer Krankenhausbehandlung bedürfen.

Die Palliativstation der St. Vincentius-Kliniken wurde im Oktober 2012 gegründet und befindet sich im zweiten Stock der St. Marien-Klinik in der Edgar-von-Gierke-Straße 2.

Ziel der palliativmedizinischen Behandlung ist es, die Lebensqualität von Patienten mit einer fortgeschrittenen Erkrankung und begrenzter Lebenserwartung zu verbessern, indem Symptome körperlicher, seelischer und psychosozialer Art gelindert werden. Unsere Patienten erfahren auf der Palliativstation eine ganzheitliche Behandlung im Sinne der Symptomkontrolle und psychosozialer Stabilisierung unter Einbeziehung der Angehörigen. Die Auseinandersetzung mit der schweren Erkrankung und der Begrenztheit des Lebens belastet die Patienten und ihre Angehörigen. Unser Palliativteam unterstützt und begleitet jeden Patienten individuell.
 

Ziel ist Rückkehr in die häusliche Umgebung

Die Aufnahme auf unserer Palliativstation erfolgt unter Berücksichtigung bestimmter Aufnahmekriterien und dient der kurzfristigen, zeitlich begrenzten Behandlung mit dem klaren Ziel der Symptomlinderung und anschließenden Entlassung nach Hause oder in eine andere (Pflege-) Einrichtung, beispielsweise ein Hospiz. Die Aufnahme eines Patienten oder einer Patientin auf die Palliativstation erfolgt nach vorheriger Rücksprache durch Einweisung des Hausarztes oder eines Facharztes, Verlegung aus einem anderen Krankenhaus oder hausintern.

Grundsätzlich streben wir die Entlassung in die häusliche Umgebung an, sofern der gesundheitliche Zustand dies erlaubt. Dabei kann der Patient durch ambulante Dienste wie die Brückenschwestern des OSP, ein Palliative Care Team, Pflegediensten und ehrenamtlichen oder speziellen Diensten unterstützt werden. Manchmal wird auch die Suche eines Pflegeheimplatzes notwendig oder die Verlegung ins Hospiz angeregt.

Aber auch Patienten, für die eine Rückkehr in die häusliche Umgebung oder eine weitere Verlegung nicht mehr möglich ist, werden bei uns ihren jeweiligen Bedürfnissen entsprechend auf ihrem letzten Weg begleitet.

Aktuelles

Aktuelles


19.10. 2017

Vor fünf Jahren eröffnete die Palliativstation am Standort in der St. Marien-Klinik.

Chefärztliche Leitung:

Prof. Dr. Johannes Claßen
Klinik für Strahlentherapie, Radiologische Onkologie und Palliativmedizin
Telefon 0721 8108-5151
Telefax 0721 8108-5152
strahlenklinik@vincentius-ka.de

Prof. Dr. Christian Meyer zum Büschenfelde
Klinik f. Hämatologie, Onkologie, Immunologie und Palliativmedizin
Telefon 0721 8108-3014
Telefax 0721 8108-3015
2.med@vincentius-ka.de

Ärztliche Leitung:
Dr. Esther Lutsch
Telefon 0721 8108-9512
esther.lutsch@vincentius-ka.de

Pflegerische Leitung:
Anja Jung
Telefon 0721 8108-9512
anja.jung@vincentius-ka.de

 

Kontaktdaten Palliativstation:
Edgar-von-Gierke-Str. 2
76135 Karlsruhe
Telefon 0721 8108-9511
Telefax 0721 8108-9508
palliativmedizin@vincentius-ka.de

Anreise